Current time: 27.04.2017, 09:11 AM Hello There, Guest! (LoginRegister)


Post Reply 
 
Thread Rating:
  • 0 Votes - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Breaking news (2015/1)
07.12.2014, 04:31 PM (This post was last modified: 17.09.2015 07:36 PM by Robin.)
Post: #1
Exclamation Breaking news (2015/1)
[Image: american.jpg]
Dear ELOY friends,

After a long radio silence (sorry!) I am glad that there is finally something new to report, but you know that we've never been the type of band to flood the Internet with every unimportant event, and bombard their (mostly adult!) fan community with trivialities.
 
1. The vinyl edition of our "Reincarnation on Stage" live double album is now being put to the test at Artist Station Records. Since this is an elaborate product in the best analogue mastering quality on 3 vinyl records with an attractive booklet, which, at the same time, should also be reasonably priced, the label is facing a considerable challenge. We are working to make sure a release comes about in the foreseeable future. 

2. The new edition of “Chronicles” (this time as a double album) with some new versions of various songs and remixes is also planned for 2015.
 
3. The albums “RA” and “Destination” will also be freshened up and re-issued, partly with other song versions and various remixes. However, there are still problems with the old analogue tapes, which makes their restoration difficult, even for single copy. The preparatory work on the current material is also hampering work.
 
But here's the best news:
 
4. The oft-cited work on the topic of Joan of Arc is taking form, and there will now not only be a rock opera by Frank Bornemann, but, first of all, another ELOY album presenting the music on which the later the musical framework for the stage version will be based.
 
I have long said goodbye to the idea of composing a stage work, or even presenting a musical in which the dialogues fill the content with overblown singing - generally to the detriment of the music. Rather, I intend to create a complex artistic work in which the musical part assumes a greater responsibility - in other words, something beyond the scope and purpose of known works - without neglecting the subject which, I admit, as a history aficionado and member of the "Association des Amis du Centre Jeanne d'Arc" in Orléans, is very important to me.
 
Since the album "Power and the Passion" (also termed a rock opera back then) I have not, perhaps with the exception of the double concept album "Planets / Time to Turn", devoted myself to a work which has a continuous storyline or even historical events as a basis. Such works always require a lot of time and are a much greater challenge than a band album, which doesn’t have such stringent requirements in terms of content.
 
In the case of the story of Joan of Arc, I have set myself, musically and lyrically, a very high benchmark, which, particularly by sticking to the historical events, demands a high and consistent accord between content with the music. Although the realisation of this project has been going through my head for over 15 years, I only now for the first time have the opportunity to address it and meet the challenge. The idea to combine it with ELOY and to put a version of it to tape first, which, at the same time, also underpins the continuity of our common musical creation as a band, only came to me when I was layouting and composing.
 
It took some time until it was clear to me that the best way for this musically and thematically ambitious work to see the light of day would be through the band. It is now likely to take for several months before even the music is complete, the texts are fully written, and all the layouts for the final recordings have been created. And another few months will surely have gone by before the recordings are all wrapped up, but then you can be assured that you can expect a very special work which, I am convinced, will rank at the top of our releases up till now.
 
So, in the name of all the band members, I wish you a good Advent season, a merry Christmas, a happy New Year and a good 2015.
 
Best wishes
Frank
[Image: german.jpg]
Liebe ELOY Freunde,

nach langer Funkstille (sorry!) freue ich mich, dass es endlich mal wieder was Aktuelles zu berichten gibt, aber Ihr wisst ja, dass wir nie die Band gewesen sind, die wegen jeder unwichtigen Begebenheit das Internet flutet, und ihre (überwiegend erwachsene!) Fan-Community mit Belanglosigkeiten bombardiert.

1. Die Vinyl-Ausgabe unseres „ Reincarnation on Stage“-Live-Doppelalbums ist nun bei Artist Station Records auf dem Prüfstand. Da es sich hier um ein aufwendiges Produkt  in bester analoger Mastering-qualität auf 3 Vinylplatten und mit einem attraktiven Booklet handelt, welches zugleich auch noch einen moderaten Verkaufspreis haben soll, steht das Label vor einer gewissen Herausforderung. Wir arbeiten daran, dass ein Release in absehbarer Zeit zustandekommt.

2. Die Neuauflage der Chronicles (diesmal als Doppelalbum) mit teilweise neuen Versionen diverser Songs und Remixen ist ebenfalls für 2015 geplant.

3. Es sollen aber auch die Alben RA und Destination ebenfalls aufgefrischt, teilweise mit anderen Songversionen und diversen Remixen wieder aufgelegt werden. Es gibt aber noch Probleme mit den alten Analogbändern, deren Restaurierung selbst für einmaliges kopieren Probleme macht. Zudem verhindern gerade die Vorbereitungsarbeiten am aktuellen Material das konkrete Angehen

Hier nun die beste Nachricht:

4. Das oft zitierte Werk zum Thema Jeanne d´Arc nimmt zunehmend Form an, und es wird nicht nur eine Rockopera von Frank Bornemann entstehen, sondern zunächst ein weiteres ELOY-Album, auf welchem sich die Musik befindet, die später auch das musikalische Gerüst für die Bühnenversion bildet.

Längst habe ich mich davon verabschiedet, hier nur ein Bühnenwerk zu komponieren, oder gar ein  Musical aufzustellen, bei dem die Dialoge in schwülstigen Gesängen den Inhalt füllen, und sich dadurch zumeist qualitativ belastend für die Musik auswirken. Vielmehr habe ich die Absicht, ein komplexes künstlerisches Werk zu schaffen, bei welchem der musikalische Teil eine größere Verantwortung übernimmt, also den Rahmen und Zweck bekannter Werke sprengt, ohne den inhaltlichen Teil dabei zu vernachlässigen, der mir, zugegeben, als Kenner der Geschichte und Mitglied der „Association des Amis du Centre Jeanne d´Arc“ in Orléans, sehr wichtig ist.

Seit jenem, (damals auch als Rockopera bezeichneten) Album „ Power and the Passion“ hatte ich mich, vielleicht mit der Ausnahme von dem Concept-Double „ Planets/ Time to turn“ keinem Werk mehr zugewandt, welches eine durchgängige Handlung oder gar Geschichte zur Grundlage hat. Solche Werke erfordern immer sehr viel Zeit und sind eine weitaus stärkere Herausforderung, als ein Bandalbum ohne zwingende inhaltliche Vorgaben.

Im Falle der Geschichte von Jeanne d´Arc habe ich mir dabei, musikalisch, wie textlich, eine sehr hohe Messlatte gelegt, die insbesondere durch die Gebundenheit an die historischen Ereignisse einen hohen und stimmigen Einklang der Inhalte mit der Musik verlangt.
Nachdem mir die Realisierung dieses Projekts schon seit mehr als 15 Jahren durch den Kopf geht, habe ich zeitlich jetzt zum ersten Mal die Möglichkeit, es auch anzugehen und mich dieser Herausforderung zu stellen. Der Gedanke, es mit ELOY zu verbinden und eine Bandversion davon voran zu stellen, die dann auch gleichzeitig die Kontinuität des gemeinsamen musikalischen Schaffens fortsetzt, kam mir erst beim Layouten und Komponieren.

Es hat einige Zeit gebraucht, um mir die Klarheit zu verschaffen dass es der beste Weg ist, wenn dieses musikalisch und inhaltlich ambitionierte Werk durch die Band das Licht der Welt erblickt. Es wird bestimmt noch einige Monate dauern, bis allein die Musik komplett steht, die vollständigen Texte geschrieben sind, und bis alle Layouts für die finalen Aufnahmen erstellt sind. Sicherlich werden danach auch noch mal einige Monate ins Land gehen, bis die Aufnahmen alle im Kasten sind, aber dann könnt Ihr gewiss sein, dass Euch ein ganz besonderes Werk erwartet, welches sich, meiner Überzeugung nach, ganz oben im Ranking unserer bisherigen Veröffentlichungen wiederfindet.

Im Namen auch aller Bandkollegen, wünsche ich Euch eine schöne Adventszeit, frohe Festtage, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und ein gutes Jahr 2015.

Herzlichst,
Euer Frank

Robin - [Eloy-Fanclub]
A star spangled sky is my roof tonight - the forests are my covers
Moon man the watcher with eye so bright - gives shelter like a brother
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
08.12.2014, 09:03 PM
Post: #2
RE: Breaking news
danke für die aktuellen info's!
na, das ist doch ein versöhnlicher jahresausklang mit informationen, nach denen wir fans lechzen. so können wir in vorfreude das fest angehen und uns auf das eloy-ereignisreiche jahr 2015 freuen. da gilt es schon langsam die sparbüchsen zu zücken!
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
11.12.2014, 05:10 AM
Post: #3
RE: Breaking news
Good news, we will wait patiently!
Hope everyone is good these days and looks forward into the New Year!
Meanwhile I am grabbing some Eloy CDs to re-listen in new headphones :-)
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
07.09.2015, 09:39 PM
Post: #4
RE: Breaking news
Gibt's irgendwas Neues? Ein kleines bisschen was? Irgendwas?
LG
Tom
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
13.09.2015, 04:55 PM
Post: #5
RE: Breaking news
Naja, eigentlich nicht wirklich. Frank arbeitet weiter an dem großen Werk. Aber er hat ja keinen Druck. Es läuft alles so wie es eben läuft. Seid versichert, dass sobald isch etwas spruchreifes ergibt, werde ich mich schon melden.

Robin - [Eloy-Fanclub]
A star spangled sky is my roof tonight - the forests are my covers
Moon man the watcher with eye so bright - gives shelter like a brother
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
13.09.2015, 05:34 PM
Post: #6
RE: Breaking news
Danke für deine Worte,freue mich auf deine Nachricht.
Und das alles Gut wird, in der ruhe liegt die Kraft. Es wird dafür garantiert super !
Gruß an alle !
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
16.09.2015, 02:27 PM
Post: #7
RE: Breaking news
hm, sicher liegt die ruhe in der kraft und ich muss nicht jeden monat eine wasserstandsmeldung dazu lesen. muss aber trotzdem anmerken, wenn die worte vom anfang des jahres 2015 zur begrüßung von frank hier zu lesen sind, wäre ein ganz kleines update dort jetzt schon wünschenswert. so etwa "es ist alles in arbeit 70 prozent (grins) sind schon erledigt...". ansonsten kommt bei unbedarften der eindruck heraus, alles schläft so ein bisschen vor sich in oder das project wurde (aus welchen gründen auch immer) gänzlich eingestellt.
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
16.09.2015, 03:04 PM
Post: #8
RE: Breaking news
Hallo Oh je das macht mir sorgen,
der Gedanke ist ja schlimm, hatte ich aber auch ...
Aber wenn das so wehre über die lange zeit, hätten wir doch bestimmt was zu hören bekommen,
oder ...
Was ist den mit der Best DCD davon hört man auch nichts.
Ich hoffe das doch alles O.K, ist bei Eloy ?????????
Ja ich denke das du recht hast ! ein hallo von Frank das alles gut ist würde mir schon genügen !
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
23.12.2015, 01:46 PM
Post: #9
RE: Breaking news (2015/1)
... nun mal halblang ... Confused
Ein echter Eloy Fan macht sich natürlich Sorgen, wenn keinerlei Resonanz mehr von Frank oder Robin kommt.
Es wäre ja auch echte Ka*ke, wenn es einem nicht wenigstens eine Kleinigkeit Sorge bereiten würde.
Ich hoffe jedoch sehr, alles ist noch "im Lot" mit Eloy und Frank braucht nur etwas mehr Kreativ-Zeit und das Projekt wird dann wirklich allererste Sahne!

Idea Allen hier, obwohl es ein wenig schnörkelig Klingt, ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2016, in der Hoffnung, dann auch mal wieder etwas mehr von Eloy selbst zu hören. Damit meine ich natürlich auch ihre Musik insbesondere Franks Projekt! Big Grin
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
25.12.2015, 02:18 PM
Post: #10
RE: Breaking news (2015/1)
Wünsche Fank,s Eloy und der Band,
und allen die der Band mit Rat und Tat mit Eloy am Arbeiten sind,schöne Weihnachten ...
und ein super neues Eloy Jahr 2016.
Auch allen Fans hier an Bord !
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
Post Reply 


Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)


Contact Us | ELOY Legacy | Return to Top | Return to Content | Lite (Archive) Mode | RSS Syndication