Current time: 18.08.2017, 05:15 AM Hello There, Guest! (LoginRegister)


Post Reply 
 
Thread Rating:
  • 0 Votes - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wichtige Informationen zu den Tickets für Köln
05.10.2012, 12:35 PM (This post was last modified: 05.10.2012 06:42 PM by Webmaster.)
Post: #1
Exclamation Wichtige Informationen zu den Tickets für Köln
Liebe ELOY-Freunde und Konzertbesucher in Köln!

Die bei Eventim oder im Handel erworbenen Tickets für das ausgefallene Konzert im Köln müssen aus organisatorischen Gründen an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird natürlich erstattet. Für das Nachholkonzert im Januar (wir ringen noch um den genauen Termin!) müssten daher neue Tickets erworben werden. Die gedruckten Karten (Hardtickets) vom Shop bei Artist Station behalten ihre Gültigkeit. Leider ist kein anderes Verfahren möglich, aber wir tun wirklich alles, um die ganze Sache für Euch im verträglichen Rahmen zu halten. Wir sind aber fest entschlossen, Euch für die Unannehmlichkeiten mit einem ganz besonderen Event zu entschädigen.

Herzlichst
Eure ELOY


Dear ELOY friends and concert goers in Cologne!

The tickets for the cancelled concert in Cologne purchased through either Eventim or through other retailers have to be returned to the respective box offices due to organisational reasons. The purchase price will of course be refunded. For the replacement concert in January (we are still struggling to find the exact date!), new tickets therefore have to be purchased. The printed tickets (hard tickets) from the Artist Station Shop will remain valid. Unfortunately no other method is possible, but we really will do anything to keep the whole thing acceptably bearable for you. However we are determined to compensate you for the inconvenience with a very special event.

Best wishes
Your ELOY
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
05.10.2012, 04:00 PM
Post: #2
RE: Wichtige Informationen zu den Tickets für Köln
kann man für das Nachholkonzert evtl. dann wieder Hardtickets erwerben? Ein geiles Konzert reicht schon als Entschädigung. Und ich habe Nichtforenmitglieder die ich kenne grad auch informiert wegen der Tickets...nicht das die mit den falschen anrennen.

Gleich mal gucken was die WAZ zu den ja bereits angerissenen Tickets sagt, muss eh für ein anderes Konzert im November welche kaufen. Und auch wenn dieses Jahr schön gewesen wäre - im Januar habe ich definitiv noch nichts verplant :-)
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
05.10.2012, 08:43 PM
Post: #3
RE: Wichtige Informationen zu den Tickets für Köln
Tickets wurden übrigens ohne Probleme zurück genommen. Dann fehlt ja nur noch der neue Termin damit ich ganz schnell neue besorgen kann...
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
05.10.2012, 09:38 PM
Post: #4
RE: Wichtige Informationen zu den Tickets für Köln
Also die rote, gedrückte Tickets behalten ihre gültigkeit!
Danke für die Info!

[Image: cavyssl.gif]
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
06.10.2012, 10:54 AM
Post: #5
RE: Wichtige Informationen zu den Tickets für Köln
@Eloy: For what it's worth... bitte den neuen Termin ab 13. Januar planen, sonst wird's zumindest für mich sehr schwierig. Thanx!

(05.10.2012 04:00 PM)boernix Wrote:  kann man für das Nachholkonzert evtl. dann wieder Hardtickets erwerben? Ein geiles Konzert reicht schon als Entschädigung. Und ich habe Nichtforenmitglieder die ich kenne grad auch informiert wegen der Tickets...nicht das die mit den falschen anrennen.

Gleich mal gucken was die WAZ zu den ja bereits angerissenen Tickets sagt, muss eh für ein anderes Konzert im November welche kaufen. Und auch wenn dieses Jahr schön gewesen wäre - im Januar habe ich definitiv noch nichts verplant :-)

Take your chance, find your way,
Take it, while you may.
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
10.10.2012, 04:05 AM (This post was last modified: 10.10.2012 04:09 AM by Robin.)
Post: #6
RE: Wichtige Informationen zu den Tickets für Köln
Liebe Konzertbesucher vom 01.Oktober d.J.,

obwohl die Meisten von Euch das volle Dilemma am Konzertabend verstanden hatten, reagierten doch einige im Gästebuch mit Vorwürfen, die wir so einfach nicht stehen lassen können. Es ist sogar zeitweilig von "Abzocke" die Rede, was nun wirklich völlig absurd ist, und was wir absolut und mit aller Schärfe zurückweisen. Daher erklären wir noch einmal alles detailliert:


1. Der Grund, weshalb wir erst 10 Minuten vor Konzertbeginn absagten, ist der, dass wir alle noch die Zuversicht hatten, auftreten zu können. Hätte die nicht bestanden, hätten wir selbstverständlich schon am frühen Nachmittag verkündet, dass wir nicht auftreten können.
Bestimmt hätten wir uns für diesen Fall die Kosten und den Aufwand erspart, die ganze Produktion noch aufzubauen und vorzubereiten. Dann hätten wir die Crew nach Hause geschickt. Das muss doch wohl, wie wir meinen, j e d e m einleuchten?

Noch wenigen Stunden zuvor hielt eine kompentente ärztliche Anwendung in Köln die Hoffnung aufrecht, dass sich Frank´s Stimmprobleme bis zum Auftrittsbeginn durch die Wirkung der Spritzen und sonstigen Maßnahmen so weit gemildert haben würde, dass er sicher nicht in Bestform, aber zumindest einigermaßen singen kann. Hierfür hatte er bis zum Auftritt
absolutes Sprechverbot. Auf k e i n e n Fall wollten wir, wenn es i r g e n d w i e v e r m e i d b a r war, noch einmal in Köln unser Konzert absagen.

Frank war fest entschlossen, notfalls auch mit Krächzstimme (wie in Hannover) aufzutreten, und es erfolgte ein Soundcheck ohne Frank, dem man mehrstündiges Sprechverbot verordnet hatte.



2. Beim Aufwärmen vor dem Auftritte kam dann der Schock, da Frank nicht nur nicht singen, sondern nicht einmal vernünftig sprechen konnte. Wir waren alle wie paralisiert, da wir wussten, dass die Halle rappelvoll war. Das da an der Abendkasse weiter Karten verkauft wurden, da j e d e r (auch der Veranstalter!) davon ausging, dass das Konzert stattfindet, ist vor diesem Hintergrund sicher nachvollziehbar, wenn auch für all diejenigen furchtbar und doppelt
enttäuschend, die da noch eine Karte erworben hatten.

Energisch müssen wir in diesem Fall die (zum Glück nur in Einzelfällen) geäußerte Mutmaßung zurückzuweisen, wir hätten evtl. davon profitieren wollen, dass da noch Karten verkauft wurden, wohl wissend, nicht spielen zu können, um unsere Fans abzuzocken.

Das ist wirklich ein übler Vorwurf und ein Schlag unter die Gürtellinie! Denen, die solche Spekulationen öffentlich ausrufen, sei gesagt, dass wir eine fixe Gage erhalten, bei der es finanziell für uns völlig egal ist, wie viele Besucher zu dem jeweiligen Konzert kommen.

Die Idee eines Enttäuschten, dass wir evtl. gratis ein paar Sachen instrumental als Trostpflaster für die Fans hätten spielen können, finden wir allerdings gut und bedauern, dass sie uns im Augenblick des Schocks und der eigenen Ratlosigkeit, mit der Situation umzugehen,
nicht selbst eingefallen ist, denn wir hatten ein wunderbares Soundsetting im E-Werk und hätten gleich Appetit auf das Nachholkonzert mit ein paar instrumentalen Gratiseinlagen incl.
Chorvocals machen können. Auch die Crew hätte sicher Spass daran gehabt und wäre für die vergeblich geleistete Arbeit ein bisschen entschädigt worden.Schade!

Wir waren aber alle wie vom Donner gerührt, und wir entschieden, die unvermeidliche Absage jetzt nicht einem Sprecher der Agentur oder des Hauses zu überlassen, sondern uns selbst dem Publikum zu stellen. Da Frank kaum einen verständlichen Ton herausbrachte, übernahm Michael
diese schwere Bürde und sprach aus dem Bauch, um die richtigen Worten ringend, zu Euch.

Wir hoffen, dass jetzt auch wirklich j e d e r verstanden hat, weshalb wir uns genau s o verhalten haben. Wir wollten Euch n i c h t enttäuschen und sind mit dieser f e s t e n A b s i c h t letztlich leider doch gescheitert.

Am 23.Januar 2013 ist das Nachholkonzert im Gloria (einen E-Werk-Termin im Januar (wohl wegen dem Karneval) gab es nicht, und in diesem Jahr bekommen wir Band und Crew nicht mehr zusammen. Am 23.01. jedoch, werden wir uns für Euch voll reinhängen, versprochen!

Herzlichst

Eure ELOY

Robin - [Eloy-Fanclub]
A star spangled sky is my roof tonight - the forests are my covers
Moon man the watcher with eye so bright - gives shelter like a brother
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
10.10.2012, 04:47 AM
Post: #7
RE: Wichtige Informationen zu den Tickets für Köln
January 23, 2013 !!!
That's why on 21.12.2012 world WILL NOT end!
:-)
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
10.10.2012, 06:51 AM (This post was last modified: 10.10.2012 06:52 AM by bloop.)
Post: #8
RE: Wichtige Informationen zu den Tickets für Köln
Ich war auch in Köln und hatte vollstes Verständnis. Dass Franks Stimme nicht brauchbar war, hat er mit ein paar Krächzern bewiesen.
Ich würde der Band auf keinen Fall Abzocke vorwerfen. Niemand baut den ganzen Tag eine Bühne auf, macht Soundcheck (war von draußen gut zu hören) und testet noch bis kurz vor Beginn die Lightshow, um dann bei vollem Saal abzusagen.
Es war zwar traurig, aber ich freue mich auf den Nachholtermin!
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
10.10.2012, 10:04 AM
Post: #9
RE: Wichtige Informationen zu den Tickets für Köln
Danke für die ausführliche Information! Aber ich gehe davon aus, dass die "Abzocke" Vorwürfe in der ersten Enttäuschung wegen der Absage erhoben wurden. Bei vernünftiger Überlegung muß doch jedem klar sein, dass keiner von der Absage einen Vorteil hatte und man hört ja auch, dass Frank nicht in der Lage war zu sprechen geschweige denn zu singen!

Wird es wieder Hardcover-Tickets bei Artist Station geben und ab wenn gibt es Tickets?
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
10.10.2012, 11:49 AM
Post: #10
RE: Wichtige Informationen zu den Tickets für Köln
Great! Vielen Dank für die schnelle Info. Bin erleichtert, dass der genannten Nachholtermin am 23.01 mit meinem schon gebuchten Urlaub nicht kollidiert.

Manche Leute hatten nach der 01.10 Absage viel zu schnell, viel zu impulsiv und viel zu öffentlich reagiert. Klar, es war enttäuschend für alle die dort waren aber der Grossteil der Leute hatten volles Verständnis für diese unglückliche und unvermeidbare Situation. Sowie Dankbarkeit, dass ein Nachholkonzert überhaupt in der Vorbereitung ist, ist keine selbstverständliche Sache.

Und für die Leute die "nie wieder" usw. schreien, dafür gibt es andere, bessere Leute, die deren Plätzen mit Freude füllen werden. Bedeutet eine noch bessere Atmosphäre in der Halle!

Very much looking forward to it...

Take your chance, find your way,
Take it, while you may.
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
Post Reply 


Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)


Contact Us | ELOY Legacy | Return to Top | Return to Content | Lite (Archive) Mode | RSS Syndication